So hat sich die Liebe wegen Corona verändert

Corona - Stay at home leuchtreklame mit Herz

Corona hat das Leben von Millionen Menschen auf der ganzen Welt in den letzten Wochen völlig auf den Kopf gestellt. Viele fürchten gerade um ihre Existenz und wissen nicht, ob und wann der „normale“ Alltag wieder einkehren wird.

Eine positive, wenn auch nicht gewollte, Entwicklung in der Corona Zeit ist sicherlich, dass gerade unzählige Menschen auf Grund von Kurzarbeit oder dem plötzlichen Verlust des Arbeitsplatzes viel Freizeit haben.
So haben die meisten Menschen momentan ganz viel Zeit, sich ihrem Liebesleben zu widmen. Während Menschen, die in einer festen Partnerschaft leben, aktuell viele Stunden mit ihrem Liebsten verbringen können, können sich Singles ganz entspannt online auf die Suche nach einer Affäre oder einer langfristigen Beziehung begeben.

Warum ist Online Dating gerade jetzt so erfolgreich?

Online Partnerbörsen erleben gerade einen regelrechten Boom. Die Nachfrage ist enorm gestiegen, da Menschen ihr zu Hause nur noch verlassen sollen, um die nötigsten Dinge zu erledigen. Freie Zeit soll nach Möglichkeit daheim verbracht werden. In der Folge probieren immer mehr Menschen Online Dating aus. Das Angebot an interessanten Singles auf den Plattformen ist riesig. Wer also jemals mit dem Gedanken gespielt hat, Online Dating auszuprobieren, der sollte dies unbedingt jetzt machen. Viele Dating Plattformen bieten in der Corona Zeit vergünstigte Mitgliedschaften und flexiblere Kündigungsfristen an. Diese Aktion ist ein weiterer Anreiz, Online Dating einfach einmal kostengünstig und unverbindlich auszuprobieren.

Wie kann ein Single von der aktuellen Corona Situation profitieren?

Diese Frage ist leicht zu beantworten: Die meisten Singles spielen schon lange mit dem Gedanken, einmal die Partnersuche im Internet auszuprobieren. Da der Alltag normalerweise mit Arbeit, Hobbys und Aktivitäten mit Freunden und Familienmitgliedern mehr als gut gespickt ist, kommen die meisten Flirtwilligen unter Normalbedingungen einfach nicht dazu, Online Dating einmal auszuprobieren. Dies ist jetzt, da die Welt still zu stehen scheint, anders.

Da nach wie vor Zugang zum Internet besteht, kann die viele freie Zeit jetzt endlich dazu genutzt werden, neue Kontakte zu knüpfen. Die Abstandsregeln werden digital natürlich mühelos eingehalten, alles ist ganz entspannt und niemand muss sich Sorgen um eine Ansteckung mit Corona machen. Da zudem darauf verzichtet werden soll, fremde Menschen zu treffen, kann die Kommunikation erst einmal rein digital erfolgen. Dies nimmt viel Druck. Nicht selten haben Menschen schon direkt bei ihrer Registrierung auf einer Dating Seite Bammel vor dem ersten realen Treffen. 

Sollte es mit der Liebe im Internet in der Corona Zeit nicht klappen, ist oft immer noch der Aufbau einer tollen Freundschaft möglich. 
Corona kann fremde Menschen schnell miteinander verbinden, da im Grunde aktuell jeder ähnliche Sorgen hat: Die Angst vor einer Infektion und die Sorge um die wirtschaftlichen Folgen der Lockdowns. So ist direkt eine solide Gesprächsbasis geschaffen.

Wie steht es um bereits bestehende Partnerschaften?

Für viele Paare ist Corona ein echter Härtetest. Unerwartet verbringen Paare aktuell viel Zeit in den eigenen vier Wänden und somit miteinander. Gerade Paare, die in einer recht kleinen Wohnung leben, können da schnell aneinandergeraten. Die Stimmung wird zusätzlich hochgeschaukelt von den Sorgen rund um Corona sowie der permanenten Langeweile.

Die explosive Stimmung kann aber auch in vielen Partnerschaften eine neue und viel leidenschaftlichere Erotik herbeizaubern. 
Paare, die die Corona Zeit sinnvoll und möglichst ohne Streit verbringen möchten, nutzen die gemeinsamen Tage, um entspannt zusammen zu sein und das Liebesleben noch einmal völlig neu zu entdecken. Der Fantasie sind gerade jetzt keine Grenzen gesetzt.

Bildnachweis:Depositphotos_359012564_l-2015

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche