5 Tipps für mehr Zufriedenheit in der Partnerschaft

Zufriedenes älteres Paar

Eine harmonische Partnerschaft ist ein zu pflegendes Gut, über das sich nicht jeder freuen kann. Als Single rennt man von Date zu Date, um sein passendes Gegenüber zu finden. Sind Sie einer der glücklichen Menschen, die Erfolg bei der Partnersuche hatten und leben in einer erhaltenswerten Beziehung, können Sie mit diesen Tipps für mehr Zufriedenheit in der Liebe sorgen.

Um nicht als einer von vielen Singles zu enden, sprechen Sie Probleme in der Partnerschaft lieber direkt an

Damit aus einem kleinen Missverständnis keine grosse Sache wird, sollten Sie Sorgen, Bedenken und Probleme immer direkt ansprechen. Ihr Partner ist dazu da, um Hürden zu meistern und mit Ihnen gemeinsam jeden Kummer zu teilen. Lassen Sie Ihr Gegenstück wissen, was Ihnen Sorgen bereitet und für schlaflose Nächte sorgt. Ihr Partner kann nicht alle Probleme von ihren Lippen ablesen und sollte besser informiert werden. Lassen Sie Ihren Schatz über negative Aspekte in Ihrem Leben im Dunkeln, enden Sie früher oder später als Single.

Verzeihen Sie Sünden komplett, sonst steht wieder die Date-Phase an

Wenn Sie und Ihr Partner in einer Beziehungskrise stecken, sollten nicht immer wieder alte Geschichten ausgekramt werden. Lassen Sie die Vergangenheit ruhen und befassen Sie sich lieber mit dem Hier und Jetzt. Es ist keine schöne Zukunft in Sicht, sofern weiterhin an längst vergessenen Sachen festgehalten wird. Auch wenn der Partner einmal fremd geflirtet hat, so ist dieser Fauxpas seinem Liebsten nicht ständig vorzuhalten. Haben Sie den Fehler bereits verziehen, sollten Sie damit abschliessen. Hören Sie mit den Vorhaltungen nicht auf, leidet die Beziehung in höchstem Masse.

Auch bei der Partnervermittlung gilt es zu akzeptieren, dass das Gegenüber anders ist

Menschen sind Individuen. Es ist nicht möglich, dass Ihr Partner alle eigenen Ansichten teilt oder Dinge genauso macht, wie Sie es tun würden. Machen Sie sich bewusst, dass Ihr Schatz keine Kopie Ihrer Person ist, sondern ein Mensch mit eigenen Wünschen, Zielen und Ansichten. Unterschiede können sogar Vorteile bringen und für neue Anreize in der Beziehung sorgen. Eine harmonische Verbindung ist nur dann möglich, wenn sich beide Parteien ungehindert entfalten können.

Als Single oder Partner keine Gegenleistung erwarten

Im Allgemeinen sollten Sie mit Freude geben. Ob Sie sich dabei in einer Beziehung befinden oder allein durch das Leben ziehen, spielt keine Rolle. Wer ohne Erwartungen gibt, erhält ganz überraschend das Doppelte seiner Investition zurück. Eine glückliche Verbindung besteht nicht aus Nehmen, sondern vielmehr aus Geben. Wenn Sie immer eine Gegenleistung erwarten und ständig abwägen, was für Sie dabei herausspringt, gerät die Beziehung schnell in eine Schieflage.

Körperliche Nähe zeigen, um eine erneute Partnersuche zu vermeiden

– Ein täglicher Kuss am Morgen kann ein schönes Ritual sein.
– Mit Umarmungen zeigen Sie, dass Ihnen etwas an Ihrem Partner liegt.

Sich immer wieder zu berühren, zu umarmen und zu küssen, ist in einer Beziehung wichtig. Körperliche Nähe stärkt die Bindung und zeigt seinem Gegenüber, dass innige Gefühle für die Person empfunden werden. Gibt es keinerlei Austausch von Zärtlichkeiten, deutet das auf eine Krise in der Partnerschaft hin.

Wie sollte ich Probleme in der Partnerschaft ansprechen?

Seien Sie ganz offen und reden Sie nicht um den heissen Brei herum. Schwierige Themen sind ganz behutsam anzusprechen. Reagiert Ihr Partner schnell empfindlich, achten Sie unbedingt auf die Wortwahl. Ein ruhiger Ton wirkt entspannt und kann ein erhitztes Gemüt besänftigen.

Warum gibt es in der Beziehung immer wieder Streit?

Unterschiedliche Ansichten, Ziele und Bedürfnisse können Konflikte in der Partnerschaft auslösen. Auch ein einseitiger Wunsch nach Kindern ist häufig Ursache für ständige Streitigkeiten. Versuchen Sie deshalb stets, einen Konsens zu finden und Kompromisse einzugehen.

Wie kann ich körperliche Nähe aufbauen?

Gab es schon seit Längerem keine Berührungen mehr, sollten Sie sich in kleinen Schritten herantasten. Veranstalten Sie ein romantisches Dinner und fordern Sie Ihren Liebsten zum Tanz auf. Zum Rhythmus der Musik können wieder erste Berührungen erfolgen. Ein Kuss zum Abschluss entfacht die Gefühle aufs Neue.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche