Grosszügigkeit – Wie übt man diese in Beziehungen?

Paar 50 plus am Strand

Das Ziel, dass Menschen bei der Partnersuche verfolgen ist es, jemanden zu finden, mit dem sie eine feste Beziehung eingehen können. Doch ist dieser erst einmal gefunden, muss auch einiges getan werden, damit die Beziehung langfristig und positiv verlaufen kann. Ein wichtiges Stichwort ist hierbei die Grosszügigkeit. Nicht nur in einer Freundschaft, sondern auch in einer Beziehung spielt die Grosszügigkeit nämlich eine wichtige Rolle. 

Viele Menschen haben allerdings ein gewisses Problem mit dem Praktizieren der Großzügigkeit. Doch, hier muss nicht verzweifelt werden, denn Großzügigkeit kann durchaus geübt werden. Dafür sollten sich die vier folgenden Tipps einmal zu Herzen genommen werden, denn selbstloses Handeln ist kein Hexenwerk. 

Grosszügigkeit heißt auch, über den eigenen Schatten springen

Das Ausdrücken von Gefühlen fällt besonders introvertierten Menschen in einer Beziehung oft schwer. Sich selbst zu öffnen kann eine große Herausforderung sein. Allerdings gibt es Situationen, in denen sich die Menschen wünschen, dass ihr Partner sich ihnen aktiv zuwendet und sie nicht explizit um Hilfe bitten oder eine Entschuldigung formulieren müssen. Hier lauten die entscheidenden Fragen, ob man über den eigenen Schatten springen und dem Partner die Hand reichen kann. 

Hier ist es nicht angebracht, Schuldzuweisungen zu machen oder die gegenseitige Schuld aufzurechnen. Es gilt, über sich selbst hinauszuwachsen, denn am Ende ist es nur ausschlaggebend, dass die Beziehung wieder in harmonischen Bahnen ablaufen kann. Dies ist definitiv ein Zeichen von Grosszügigkeit. 

Den Partner so lieben, wie man selbst geliebt werden möchte 

Besonders zu Beginn einer Beziehung wünscht man sich, Bestätigung durch den Partner zu erfahren. Oft folgt daraus, dass versucht wird, den Partner zu provozieren und ihn aus der Reserve heraus zu locken. Dies kann aber immer auch nach hinten losgehen.Denn die vermeintlichen Liebesbekundungen wirken dadurch oft erzwungen. Grosszügigkeit sieht hier auf jeden Fall anders aus. Wer sich Aufmerksamkeit wünscht, sollte diese ebenso seinem Partner schenken. Eine aktive Erklärung der Liebe führt dazu, dass auch der Partner für Liebesbekundungen seinerseits offen wird. Dies entspricht einer gewissen Selbstlosigkeit, die in einer Beziehung unbedingt gegeben sein sollte. 

Verliebtes Paar im reiferen Alter
Grosszügigkeit bedeutet auch, dem Partner zu geben was er braucht

Den Partner so lieben, wie er es braucht

Menschen sind individuell. Das gilt natürlich auch für die Sprache der Liebe. Es gibt Menschen, die nach einem langen und anstrengenden Tag ihren Freiraum brauchen, andere brauchen Streicheleinheiten und Umarmungen. Wichtig ist zu wissen, welche Art der Liebe der eigene Partner braucht. Seine Bedürfnisse der Liebe müssen akzeptiert und berücksichtigt werden. Auch dies ist ein Zeichen der Selbstlosigkeit und Grosszügigkeit innerhalb einer Beziehung. 

Erkennen, was der Partner braucht, auch das ist Grosszügigkeit

Nicht immer wissen die Menschen selbst am besten, was für sie das richtige ist. In einigen Situationen können Menschen von aussen wesentlich besser beurteilen, wie sich die Sachlage gestaltet. Es ist ein wahrer Segen in jeder Beziehung, wenn der Partner an der Seite erkennt, wenn der andere Part überfordert ist und dann aktiv seine Hilfe in der Situation anbietet.

Um Grosszügigkeit zu üben, sollten die Signale, welche der Partner aussendet, richtig gedeutet und entsprechend darauf reagiert werden. 

Was ist das Geheimnis der Grosszügigkeit in der Beziehung: Das wahre Geheimnis liegt darin, für die eigenen Gesten der Grosszügigkeit keine Gegenleistung zu erwarten. Es kommt hier darauf an, die Dinge aus eigenem Antrieb gerne für den Partner zu tun. 

Warum braucht es in einer Beziehung Grosszügigkeit: Grosszügigkeit ist in einer Beziehung unerlässlich, da dadurch eventuelle Machtkämpfe und Konkurrenzsituationen bereits im Keim erstickt werden. Für die Harmonie in der Beziehung ist es daher generell essentiell, sich dem Partner gegenüber grosszügig zu verhalten. 

Wie kann Grosszügigkeit geübt werden: Auch Menschen, die sich mit grosszügigen Gesten gegenüber dem Partner schwertun, können diese erlernen. In Situationen sollte sich dafür immer wieder aktiv vor Augen gehalten werden, was der andere Mensch gerade braucht und das eigene Verhalten dahingehend reflektiert werden.

Bildnachweis: Depositphotos 8178729; Fotolia

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche