Partnersuche im Internet- Ohne Peinlichkeiten den neuen Partner finden

Glückliches älteres Paar

In der heutigen Zeit nutzen viele Menschen die Chance, einen Partner beim Onlinedating im Internet zu finden. Damit haben wir im Vergleich zu früheren Generationen einen großen Vorteil.

Die Partnersuche im Internet ist oft erfolgreicher, als die Suche im „realen“ Leben. Dennoch trauen sich viele Menschen nicht, einen Partner im Internet zu suchen. Sie haben Angst, dass dies mit Peinlichkeiten verbunden sein könnte und fühlen sich mit dieser Art der Suche nicht wohl. Warum die Sorge unnötig ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Warum ist die Partnersuche im Internet oft erfolgreicher?

Die Partnersuche im Internet bietet Ihnen viele Vorteile. Zum einen sind Sie hier oft schneller erfolgreich. Sie können sich an einem einzigen Tag unzählige Profile von potenziellen Partnern anschauen und wenn Sie möchten, gleich den Kontakt aufnehmen. Wenn Sie stattdessen beispielsweise mit Freunden in ein Café gehen, um neue Leute kennenzulernen, so ist die Chance auf neue Kontakte hierbei automatisch viel geringer. Sie müssen Glück haben, dass Sie überhaupt einen Menschen dort kennenlernen, der Single ist und möglicherweise infrage kommen könnte.

Im Internet verläuft die Suche also wesentlich schneller. Zum anderen haben Sie dort weniger mit persönlichen Hemmschwellen zu kämpfen. Denn oft finden wir eine Person interessant, trauen uns jedoch nicht, sie anzusprechen. Eine Textnachricht zu verfassen fällt da schon wesentlich leichter. Des Weiteren lernen wir im Internet viel schneller die passenden Kontakte kennen. Wenn wir eine Person im Café ansprechen, so wissen wir nicht, welche Interessen diese Person hat, was sie beruflich macht, wie alt sie ist, ob sie möglicherweise Kinder hat usw. Im Internet können wir viele Eigenschaften gleich einsehen und somit nur mit Menschen Kontakt aufnehmen, die in groben Zügen passen könnten. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven und Herzschmerz.

Einen Menschen kennenzulernen und sich sogar zu verlieben und dann erst später herauszufinden, dass man überhaupt nicht zueinander passt, das es nur ein Flirt war, ist oft schwer zu verdauen. Dieser Gefahr wirken Sie bei der Partnersuche im Internet entgegen, da Ihre potenziellen Kontakte hier von Anfang an gefiltert werden.

Tablet mit Partnersuche Website
Mit einer Textnachricht lässt sich manches vielleicht einfacher sagen…

Wie finde ich ohne Peinlichkeiten einen Partner im Internet?

Nach der großen Liebe im Internet zu suchen, ist mit weniger Peinlichkeiten verbunden, als Sie vielleicht denken. Im vorherigen Abschnitt haben Sie viel über die Vorteile der Partnersuche im Internet erfahren. Die genannten Vorteile schliessen viele Peinlichkeiten von Anfang an aus.

Im realen Leben kann es Ihnen beispielsweise passieren, dass Sie jemanden ansprechen, der vielleicht in einer festen Beziehung ist. Dies ist vielleicht keine große Peinlichkeit, aber doch etwas unangenehm. Im Internet finden Sie nur Menschen, die Single und auf Partnersuche sind. Auch falsche Worte können manchmal peinlich sein. Im Internet findet der erste Kontakt jedoch schriftlich statt, sodass Sie immer genügend Zeit haben, um zu überlegen, was Sie schreiben möchten. Somit ist die Partnersuche im Internet mit viel weniger Peinlichkeiten verknüpft, als viele vermuten.

Welche Tipps helfen bei der Partnersuche im Internet?

Gehen Sie bei der Suche einfach so vor, wie Sie sich selbst am wohlsten fühlen. Sie müssen dem unbekannten Gegenüber nicht gleich Ihr Herz ausschütten und Ihre intimsten Geheimnisse erzählen. Bleiben Sie bei Smalltalk und schaffen Sie zunächst eine Art Freundschaft als Basis.

Natürlich sollten Sie aber dennoch etwas von sich erzählen, wenn er sie sucht vor allem, damit Sie sich kennenlernen können. Erzählen Sie ruhig persönliche Dinge, also Dinge, die dazu dienen, Sie als Mensch besser kennenzulernen, jedoch keine Geheimnisse sind. Wenn Sie beispielsweise erzählen, dass Sie großen Wert auf ein harmonisches Familienleben legen oder dass Sie sehr auf Ordnung achten, so sind dies beispielsweise persönliche Informationen, bei denen es jedoch nicht schlimm ist, dass eine (noch) fremde Person davon erfährt. Werden Sie „persönlich“, aber nicht „privat“.

Bildnachweis: Fotolia; Unsplash

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche